Vielseitigkeit ist das Schlüsselwort

Unsere Bereiche

Erfahren Sie mehr über die Bereiche der Bayer Real Estate und deren Aufgaben im Bayer-Konzern. Vielseitigkeit ist hier das Schlüsselwort! Unsere interdisziplinären Teams finden innovative und passgenaue Immobilienlösungen – jeden Tag.

Administration

Administration

Die Administration unterstützt die anderen Abteilungen bei der Durchführung der täglichen Arbeiten und bei Projekten, z.B. bei der Planung, Budgetierung, Reporting und Kostenanalyse. 

mehr

Wir liefern einen Wertbeitrag durch Überprüfung der Effektivität von Prozessen, der Identifizierung von überholten Vorgehensweisen und Kosteneinsparpotentialen sowie der Entwicklung von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen. Darüber hinaus erbringen wir bei Bedarf zusätzliche Dienstleistungen für unsere Schwestergesellschaften. Die Administration ist in die folgenden Bereiche aufgeteilt: Business Support, General Administration & Controlling, O&I / Data Management, Procurement FM & Construction, Real Estate Taxation.

Building Management Germany

Building Management Germany

Wir sind ein Team bestehend aus Architekten, Ingenieuren, Meistern und Technikern. Unser Team plant, steuert und realisiert Bauprojekte innerhalb des Gebäudeportfolios. Wir vermieten, verpachten und betreiben Immobilien in Deutschland.

Innovation & Strategic Projects

Innovation & Strategic Projects

Durch den Bereich „Innovation & Strategic Projects“ werden innovative Konzepte im CREM-Bereich gefördert und funktionsübergreifende Immobilienaktivitäten/strategische Projekte begleitet.

Portfolio Management

Portfolio Management

Portfolio Management betreibt für den Bayer-Konzern ein aktives Portfolio Management auf globaler Ebene und adressiert folgende Werthebel:

mehr
  • Steigerung der Transparenz des Immobilien-Portfolios
  • Optimierung der Kosten und Risiken des Immobilien-Portfolios
  • Identifizierung von Synergiepotentialen 
  • Unterstützung von M&A-Projekten

Portfolio Management steht als Hauptansprechpartner im engen Austausch mit den Bayer Divisionen, um aus deren Geschäftsstrategien die entsprechenden Immobilienstrategien zu entwickeln sowie deren immobilienbezogene Bedarfe frühzeitig zu erkennen und proaktiv die Erarbeitung von optimalen Lösungen zu unterstützen.

Kenndaten des globalen Bayer Immobilien-Portfolios (Stand Nov. 2016):

  • Anzahl Standorte: 950
  • Grundstücksfläche: 19 Tsd. ha
  • Gebäudefläche: 7 Mio. qm
  • Anzahl Gebäude: 3.000
Project Coordination & Governance

Project Coordination & Governance

Durch unsere Funktion „Project Coordination & Governance“ stellen wir sicher, dass globale Immobilienprojekte richtig aufgesetzt sind und es einen Austausch mit den entsprechenden Fachfunktionen im Konzern gibt.

Property Management & Masterplanning

Property Management & Masterplanning

Die Abteilung „Property Management & Masterplanning“ der Bayer Real Estate GmbH verantwortet das Immobilienmanagement des Bayer-Konzerns in Deutschland unter Berücksichtigung der Unternehmensstrategie.

mehr

Durch entwicklungsfähige Standortkonzepte und durch das Bereitstellen von optimalen Immobilienlösungen unterstützt PMMP die operativen und administrativen Aktivitäten des Bayer-Konzerns.
Hinter PMMP verbirgt sich ein erfahrenes Team von Immobilienexperten aus kaufmännischen, technischen und juristischen Berufsgruppen.

Real Estate Projects

Real Estate Projects  

Unser internationales und interdisziplinäres Team ist das globale Kompetenzzentrum und weltweiter Partner für Immobilienaktivitäten und Projekte des Bayer-Konzerns. Unser Team - mit Fokus auf Büroraumlösungen - ist ganzheitlich verantwortlich für diese Projekte.

mehr

Die Gruppe "Workplace Excellence" entwickelt Bayers Arbeitsplatzprogramm - orientiert an Zukunftstrends und organisatorischen Anforderungen - weiter.

Kernziele

  • Wertoptimierung (Zeit, Kosten und Aufwand) und Risikominimierung (z.B. professionelle Analysen, klare Prozesse) für Immobilien Akquisitionen und -desinvestitionen
  • Gleichgewicht zwischen Kosten und Qualität der Arbeitsplätze
  • Ein starkes Netzwerk mit unseren Partnern für eine wechselseitige Förderung und stete Verbesserung
  • Optimierung der Effizienz durch den gesamten Immobilienprozess